Company Blog



Oct 10

Gewinnen ist soeben noch einfacher geworden. Mit Gesperrten Auktionen!

Posted by Blake Brown under Site Features

Gewinnen ist soeben noch einfacher geworden. Mit gesperrten Auktionen!

Was ist es, das jeder zu hassen scheint? Wettbewerb. Was ist es, das jeder liebt? Gewinnen! Wir haben von vielen Kunden gehört, daß Mitbieter es schwer machen Auktionen zu gewinnen und wir freuen uns, hiermit eine neue Besonderheit vorstellen zu können: Gesperrte Auktionen. Dieser werden das QuiBids Erlebnis noch mehr Spaß für jeden als bisher!

Was sind Gesperrte Auktionen?

Gesperrte Auktionen sind eine neue Besonderheit bei allen QuiBids Auktionen, die es Benutzern ermöglichen noch einfacher und schneller zu gewinnen, indem der Wettbewerb limitiert wird. Wie? Wir sind froh, daß Sie fragen. 😉 Ab einem bestimmten werden Auktionen gesperrt. Nur Bieter, die aktiv mitgeboten haben sind dann noch in der Lage mitbieten zu können. Alle anderen sind von diesem Zeitpunkt an „ausgeschlossen“.

Wenn Sie durch unsere Auktionen surfen sehen Sie die gesperrten an dem Vorhängeschloss Symbol (siehe untenstehenden Screenshot).

Gesperrte Auktionen werden mit einem verriegelten Vorhängeschloss angezeigt. Der Biet Button ist grau hinterlegt und sagt „Gesperrt“.

Gesperrte Auktionen werden mit einem verriegelten Vorhängeschloss angezeigt. Der Biet Button ist grau hinterlegt und sagt „Gesperrt“.

Nach einer gewissen Anzahl von platzierten Geboten schließt sich das Vorhängeschloss und alle QuiBidder die nicht teilgenommen haben werden von der Auktion blockiert. Dies macht die Auktionen fairer für diejenigen, die viel Zeit und Geld investiert haben und erhöht außerdem die Chance auf das Gewinnen.

Sehen Sie sich diesen Screenshot dazu an:

Gesperrte Auktionen QuiBids

Sehen Sie wie das Symbol geöffnet ist? Dies bedeutet daß die Auktion gesperrt ist, aber Sie sind nicht davon ausgeschlossen! Gut gemacht! Die Straße zum Sieg ist jetzt geebnet. Andere beäugen Sie jetzt mit Neid.

Wie können Gesperrte Auktionen dem durchschnittlichen Bieter helfen?

Keine Trittbrettfahrer Mehr!

Trittbrettfahren ist ein Begriff für das Phänomen bei dem ein Bieter plötzlich an einer Auktion teilnimmt, nachdem andere bereits eine größere Anzahl von Geboten abgegeben haben. Nach lange Zeit am PC und einer Menge eingesetzter Gebote ist es das Letzte was Sie sehen wollen: ein Trittbrettfahrer der die Auktion unnötig verlängert. Mit unseren Gesperrten Auktionen hat dies nun endlich ein Ende.

Mehr Spaß

Die Zufallsnatur des Sperrens macht es noch spannender! Jetzt haben Sie gleich zwei Gründe sich zu freuen: Zum einen, natürlich, wenn Sie gewinnen, aber jetzt auch wenn eine Auktion gesperrt wird!

Leichter zu Gewinnen

Wir haben Kommentare von Kunden erhalten die uns mitgeteilt haben, daß unsere Auktionen zu schwer zu gewinnen sind. Jetzt, nachdem wir die Gesperrten Auktionen eingeführt haben, werden weniger Bieter gegeneinander antreten und die Chancen auf QuiBids Gewinne sind einfacher als je zuvor.

Weniger Stress

Nachdem die Auktion gesperrt ist können in aller Ruhe und in dem Wissen weiterbieten, daß keine neuen Bieter mehr aufspringen können. Einfach relaxen und GEWINNEN!

Was können Sie tun um nicht ausgesperrt zu werden?

Bestehen Sie einen der folgenden Tests und Sie sind auf der sicheren Seite.

1. Seien Sie ein reger Teilnehmer

Kunden die zuvor an einer Auktion teilgenommen haben werden nicht ausgesperrt. Da die Zeitspanne auf dem Marktpreis des Artikels in dieser Auktion basiert, ist es eine gute Eselsbrücke sich diese Zahlen zu merken: Marktpreis geteilt durch 3. Ein Beispiel: Wenn Sie bei einer €100 Auktion wenigstens ein Gebot in den letzten 33 Minuten gesetzt haben, werden Sie garantiert nicht ausgesperrt.

Wenn Sie regelmäßig an unseren Auktionen teilnehmen können Sie so garantieren, daß Sie niemals ausgesperrt werden. Vergessen Sie nicht, daß diese Zahlen sich auf den jeweiligen Marktpreis der Auktion beziehen. Sie haben also weniger Zeit bei weniger teuren Auktionen und mehr Zeit bei kostspieligeren.

2. Investieren Sie in die Auktion

Kunden die eine bestimmte Anzahl von Geboten eingesetzt haben werden nicht von Auktionen ausgesperrt. Dies trifft auch zu, wenn Sie nicht kürzlich an einer Auktion teilgenommen haben. Ähnlich wie bei der vorherigen Regel: Nehmen Sie den Marktpreis und dividieren Sie diesen durch 3.

Allgemeine Fragen

Wann wird eine Auktion gesperrt?

Der Zeitpunkt zu dem eine Auktion gesperrt wird basiert auf Faktoren wie dem Marktpreis, der Anzahl der Bieter, der Gebote die eingesetzt worden sind, usw.

Da diese Auktionen Teilnehmer aussperren die eine Zeitlang nicht geboten haben, oder die nicht viel in der Auktion investiert haben, geben wir klare Richtlinien (oben gelistet), wie man diese vermeiden kann wenn die Zeit gekommen ist.

Warum schließen gesperrte Auktionen nicht alle ein, die ein Gebot in der Auktion gesetzt haben?

Als wir die Gesperrten Auktionen kreiert haben war das Letzte was wir wollten, den Power Bietern ein neues Tool zu bieten den Wettbewerb auszuschalten. Stattdessen wollten wir mehr Spaß für alle auf dem Spielfeld.

Mit dem Sperren von Auktionen und somit dem Ausschluss von Power Bietern – die sonst am Anfang der Auktion ein einziges Gebot platziert hätten, um im Spiel zu bleiben – glauben wir, somit das Problem gelöst zu haben. Hätten wir diese Maßnahmen nicht getroffen, hätten wir den Power Bietern eine Möglichkeit gegeben sich wie hungrige Haifische um die Auktionen zu scharen.

Hungry Shark

Wann wird eine Auktion gesperrt?

Auktion sperren zu unterschiedlichen Zeiten, basierend auf einer Reihe von Faktoren, aber hauptsächlich in Relation zum Marktpreis einer Auktion, in Verbindung mit dem Zufallsprinzip. Nicht jede € 100 Marktpreis Auktion wird zur gleichen Zeit gesperrt, aber generell gilt, je höher der Marktpreis, desto länger dauert es bis eine Auktion gesperrt wird.

Werden alle Auktionen gesperrt?

Ja, alle Auktionen in allen Ländern haben jetzt die Gesperrte Auktionen Funktion.

Klicken Sie hier, um zu Bieten!